Unsere Ortsvertretungen:

Unsere Musiklehrpersonen:

Facebook

Musikschule Zürcher Oberland

Bahnhofstrasse 36

8620 Wetzikon

Tel. 043 488 10 88

infomzolch

Thomas Ineichen

Direktor
 


Als Direktor trägt Thomas Ineichen die Gesamtverantwortung für die dem Betrieb im Rahmen der rechtlichen Bestimmungen übertragenen Aufgaben und Fachbereiche. Auch trägt er die Gesamtverantwortung für einen reibungslosen Musikschulbetrieb und die korrekte Führung aller Mitarbeitenden. Er steht allen Mitarbeitenden der Musikschule vor und vertritt die Institution gegenüber übergeordneten Gremien, Behörden, Öffentlichkeit und weiterer Anspruchsgruppen.

 

  • Streichinstrumente
  • Gitarre
  • Grossformationen (Blasorchester/Bigband/Orchester/Chöre)
  • Förderprogramm
  • Qualität
  • Finanz-/Rechnungswesen
  • Lohnwesen
  • Versicherungswesen
  • Liegenschaft/Infrastruktur
  • Aussenkontakte

    

Mandate:

  • Präsident Verband Zürcher Musikschulen
  • Beirat Kunst- und Sportschule KuSs ZO Uster
  • Vizepräsident EXFOUR Krankentaggeldkasse
  • Vorstandsmitglied ig bildung wetzikon

 

Thomas Ineichen, geboren und aufgewachsen in Pfäffikon ZH, begann nach der Ausbildung zum Elektroniker mit dem Musikstudium bei Andrej Lütschg (Violine) an der Musikhochschule Zürich. Daneben belegte er das Nebenfach Posaune bei Ulrich Eichenberger. 1993 schloss er im Hauptfach Violine ab. Er besuchte anschliessend Kammermusikunterricht Christoph Schiller, Matthias Enderle und Gerard Wyss. Das Zusammentreffen mit Professoren der Musikhochschulen Wien und Graz anlässlich von Studienwochen im Sommer brachten ihm entscheidende Impulse für seine weitere musikalische Tätigkeit.

Ausbildung zum Kulturmanager mit Abschluss (2011)  "MAS Kulturmanagement Praxis" an der Hochschule Luzern.

Er unterrichtet seit 1988 an der Musikschule Zürcher Oberland die Fächer Violine und Posaune. 1997 wurde er zum Schulleiter der Musikschule Zürcher Oberland berufen, 2002 zum Hauptschulleiter. Seit 2002 Mitwirkung im Vorstand des Verbands Zürcher Musikschulen, seit 2018 Präsident. Er ist Mitinitiant der Initiative für ein Musikschulgesetz im Kanton Zürich.

Neben seiner vielseitigen pädagogischen Tätigkeit ist er Initiant und Konzertmeister des Orchester Collegium Cantorum und hat auch die Leitung des Amateurorchesters Le Corde Vive inne. Auch als Kammermusiker ist er in verschiedenen Ensembles anzutreffen. 

www.thomasineichen.ch
www.collegium-cantorum.ch
www.le-corde-vive.ch
www.in-musikmanagement.ch