Unsere Ortssschulleitungen:

Unsere Musiklehrpersonen:

Facebook

Musikschule Zürcher Oberland

Bahnhofstrasse 36

8620 Wetzikon

Zertifikat Zertifikat

Suzuki-Methode

Suzuki.jpg

 

Die Suzuki-Methode ist ein Musik-Erziehungskonzept, welches Kindern ab ca. drei Jahren den direkten Einstieg in den Violinunterricht ermöglicht. Es wird nach der “Muttersprache-Methode” gearbeitet, die analog zur Spracherziehung auf Hören, Beobachten und Nachahmen basiert und zunächst auf das Notenlesen verzichtet. Die intensive Einbeziehung eines Elternteils, welcher das Üben zuhause anleitet, ist ebenso Merkmal dieser Methode wie die systematische Erarbeitung eines von Suzuki entwickelten festen musikalischen Repertoires.

Eltern und Kinder treffen sich zweimal in der Woche, einmal in der grossen Gruppe, einmal in der kleinen oder einzeln. Musiklehrperson und Eltern schaffen durch ihre verständnisvolle Zuneigung und Ermunterung eine Atmosphäre, die dem Kind Selbstvertrauen und Freude verleiht.

Diese Methode ist eine musikalische Grunderziehung. Ein Umsteigen auf ein anderes Instrument ist jederzeit möglich.

 

Wer

Kinder ab 3 Jahren mit Eltern

Dauer

Semesterkurs

Ort
 


 

Pfäffikon 
die Räumlichkeit wird von der Kursleitung bekannt gegeben  

Wetzikon
Musikschulzentrum MZO

Kursleitung



 

Agathe Jerie / Wetzikon
agathejeriemzolch

Ilona Naumova / Wetzikon und Pfäffikon
ilonanaumovamzolch

Kosten /
Lektionsdauer

Die Preise richten sich nach Gruppengrössen und Lektionszeit       
siehe Tarifblatt   

Anmeldeschluss    

31. Mai / 30. November

Anmeldung       

Online-Anmeldung (Suzuki-Methode als Instrument wählen)