Unsere Ortsvertretungen:

Unsere Musiklehrpersonen:

Facebook

Musikschule Zürcher Oberland

Bahnhofstrasse 36

8620 Wetzikon

Musiktherapie Kursinformationen

Durch die spielerischen Erfahrungen mit diversen Musikinstrumenten und der eigenen Stimme wird ein therapeutisch wertvoller Prozess in Gang gebracht, in dessen Verlauf die Beziehung zwischen Therapeut/-in und Kind von wesentlicher Bedeutung ist. Die Musik unterstützt, bzw. ermöglicht eine Kontaktaufnahme und macht Interaktionen gestaltbar und sinnlich erfahrbar.

Dieses Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche 

  • in aktuellen Krisen
  • mit Kontakt- oder Beziehungsschwierigkeiten
  • mit Verhaltensauffälligkeiten
  • mit Beeinträchtigungen von Kommunikation und Ausdruck
  • mit besonderen Bedürfnissen

Um diesen Kindern den Zugang zum Musizieren zu ermöglichen steht eine breite Palette von Instrumenten zur Verfügung, auf denen auch ohne spezielles technisches Können gespielt werden kann.

Im gemeinsamen Tun werden die aktuellen Themen, Interessen und Bedürfnisse des Kindes ins Zentrum gestellt. Durch die Möglichkeit des freien Spiels kann individuell auf seine persönliche Situation eingegangen werden. Ohne Leistungsdruck taucht es in die Welt der Musik ein. Durch Erfahrungen im Spiel mit Geräuschen, Klängen, Rhythmen und Melodien findet es darin seinen eigenen Weg.

Im Vordergrund stehen dabei:

  • Stärkung der Persönlichkeit
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
  • Vertiefung der Selbstwahrnehmung
  • Erweiterung des Ausdrucks- und Kommunikationsverhaltens
  • Verbesserung der motorischen Fähigkeiten
  • Entwicklung des schöpferischen Potenzials
  • eventuelles Hinführen zu einem späteren Instrumentalunterricht